| 08.35 Uhr

„Mein Rommerskirchen“ für die Wohlfühlgemeinde

„Mein Rommerskirchen“ für die Wohlfühlgemeinde
Rommerskirchen. "Gemeinsam mit dem Kurier-Verlag haben wir uns auf den Weg gemacht und ein Magazin erstellt, welches sich durch und durch rund um Rommerskirchen dreht. Unser neues Magazin ,Mein Rommerskirchen' soll zum Schmökern anregen, auf wichtige Themen in der Gemeinde aufmerksam machen und den bunten Strauß an Angeboten und Aktivitäten, die wir hier in Rommerskirchen gemeinsam auf die Beine stellen, in die Haushalte tragen und so die gesamte Bandbreite des Lebens in Rommerskirchen darstellen." So schreibt Dr. Martin Mertens in seinem Grußwort für das neue Magazin "Mein Rommerskirchen", dass der Kurier-Verlag in enger Zusammenarbeit mit der schönen Gillbach-Gemeinde entwickelt hat. Von Gerhard Müller

Das Besondere: Das neue Magazin liegt nicht nur in Rommerskirchen dem Erft-Kurier bei. Auch in den angrenzenden Orte, die für Unternehmen und Handel von der Gillbach von Bedeutung sind, wird "Mein Rommerskirchen" verteilt – bis hin nach Stommeln.

Gemeinsam wollen wir auch den Nachbarn zeigen, zu welch einer familienfreundlichen Wohlfühlgemeinde, geprägt durch aufblühende Gewerbe- und Baugebiete, vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, beste Bildungs- und Betreuungsangebote sowie aktives Vereinsleben sich Rommerskirchen in den vergangenen Jahren entwickelt hat. Einzel-Exemplare können auch in der Erft-Kurier-Geschäftsstelle abgeholt werden.

(Kurier-Verlag)