Alle Grevenbroich-Artikel vom 20. Februar 2018

Auf zum Kaffeeklatsch

Die neue Ausstellung „Draußen nur Kännchen – Grevenbroicher Cafés in historischen Ansichten“ lockt in das „Museum der Niederrheinischen Seele“ in der „Villa Erckens“: Wer vor rund einhundert Jahren das Adressbuch des damaligen Kreises Grevenbroich aufblätterte und in den Städten Grevenbroich und Wevelinghoven sowie in der ehemals selbstständigen Bürgermeisterei Gustorf-Gindorf, zusammen ein Gebiet mit knapp zehntausend Einwohnern, nach Bäckereien oder Konditoreien suchte, wurde mit 29 Treffern fündig. mehr