| 09.42 Uhr

Bahn hat Probleme mit der Automatik – bei Türen und auch am Telefon ...!

Bahn hat Probleme mit der Automatik – bei Türen und auch am Telefon ...!
Viele Ehrenämter: Matthias Nobis.
Grevenbroich. Matthias Nobis, Aufsichtsratsvorsitzender der „Lebenshilfe“ im Rhein-Kreis und Verwaltungsratsvorsitzender der „Leben + Wohnen“, hat als neuer Behindertenbeauftragter der Stadt Grevenbroich inzwischen auch seine regelmäßigen Sprechstunden (die nächste ist am 23. Januar von 10 bis 12 Uhr) aufgenommen. Und dabei ist ihm gleich mal der Kragen geplatzt. Von Gerhard Müller

„Die automatische Tür am Grevenbroicher Bahnhof funktioniert schon seit Langem nicht mehr“, so der Ehrenamtler. Das sei ein Problem für Rollatoren und Rollstühle, aber auch für Kinderwagen. „Da ist bei der Bahn aber keiner an die Leitung zu bekommen. Man durchläuft ewig ein automatisches Programm, nur um in irgendeiner Warteschleife zu enden“, macht er sich Luft. Mit Recht.

-gpm.

(Kurier-Verlag)