| 09.31 Uhr

11-jähriger Schüler bei Verkehrsunfall leicht verletzt
Bei der Kollision wurde das Fahrrad stark beschädigt

Grveenbroich. Gegen 13:15 Uhr ereignete sich am Freitag in Grevenbroich auf der Deutsch-Ritter-Allee ein Verkehrsunfall, bei dem ein 11-jähriger Schüler leicht verletzt wurde.

Der Junge befuhr mit seinem Fahrrad den Radweg der Deutsch-Ritter-Allee aus Richtung Bergheimer Straße kommend. Zu diesem Zeitpunkt beabsichtigte ein 37-jähriger Hyundai-Fahrer den Parkplatz eines Discounters zu verlassen und übersah dabei den Jungen.

Bei der Kollision wurde zwar das Fahrrad des Jungen stark beschädigt, der 11-jährige zog sich aber nur leichte Verletzungen zu. Er wurde vorsorglich einem Krankenhaus zur ambulanten Versorgung zugeführt.