| 09.59 Uhr

Beide Gymnasien Seit an Seit für den guten Zweck am Start

Beide Gymnasien Seit an Seit für den guten Zweck am Start
Gute Stimmung bei den Vertretern der beiden Gymnasien. Mittig Frank Bong. FOTO: Foto: WIlly H.
Grevenbroich. Seit der Premiere im Jahr 2015 unterstützt die "Erft-Apotheke" unter Leitung von Inhaber Frank Bong mit großem Einsatz die Teilnahme von Schulen am Grevenbroicher "City-Lauf". Und das alles mit großem Erfolg. Auch ihn diesem Jahr sind die Teilnehmerzahlen gerade im Schülerbereich stark steigend. Von Gerhard Müller

Heuer wurde von Frank Bong erstmals ein soziales Projekt in Zusammenarbeit mit Pascal- und Erasmus-Gymnasium ins Leben gerufen: Jeder Teilnehmer der beiden Schulen sorgt mit seiner Teilnahme dafür, dass mit einem Spendenbetrag die Kinderkrebsklinik in Aachen unterstützt wird. Neben dem sozialen Aspekt zeigt das Projekt auch seine positiven Auswirkungen auf den Zusammenhalt der beiden Grevenbroicher Gymnasien, wie federführend Lehrer Juliane Striewe vom Pascal-Gymnasium und Anna Brenneisen vom Erasmus Gymnasium feststellen konnten.

Bisher liegen von den beiden Gymnasien rund 160 Meldungen von Schülern und 30 Lehrern vor. Natürlich gibt es für die Teilnehmer auch ein speziell für den "City-Lauf" gefertigtes Lauf-T-Shirt.

Die sportliche Fitness bei den Schülern scheint auf jeden Fall hervorragend zu sein, wollen doch einige neben der Teamstaffel auch noch beim anschließenden Fünf-Kilometer-Lauf teilnehmen wie die Schülervertreter Alica Hammelstein und Andre Ludwig begeistert mitteilten.

-ekG.

(Kurier-Verlag)