| 14.41 Uhr

Bodypainting, Hologramm, Animationsfilm: Pascal-Schüler schaffen moderne Kunst!

Bodypainting, Hologramm, Animationsfilm: Pascal-Schüler schaffen moderne Kunst!
Nathalie Windgassen spielte mit den Themen Bodypainting und Fotografie.
Grevenbroich. Ausstellungseröffnungen können schon mal etwas gequält, die Begeisterung der Besucher eher zurückhaltend sein. Ganz anders die Vernissage am vergangenen Mittwoch im Pascal-Gymnasiums: „Wir haben jetzt ein ganz kreatives Team an Kunsterziehern“, so Dagmar Boesem-Becker, die den „Projektkurs Kunst“ in der aktuellen Stufe Q2 leitete. Von Gerhard Müller

Oberthema war dabei die Auseinandersetzung mit der Fotografie, die innovativ um einen weiteren künstlerischen Aspekt erweitert werden sollte. Die Schüler hatten ein Jahr Zeit, ihr spezielles Thema zu verfolgen und zur Ausstellungsreife zu bringen. Wie sehr Letzteres gelungen ist, machte die Resonanz mehr als deutlich: Kunsterzieher anderer Schulen sowie stadtbekannte Künstler zollten den „Pascal-Kollegen“ höchstes Lob.

Kein Wunder also, dass es für elf Schüler der Abschlussklasse gute Noten hagelte: Fast immer stand dabei die „1“ vor dem Komma!

Dabei reichte die Bandbreite der gezeigten Arbeiten von der Fotomontage bis zum übermalten Foto, vom Hologramm bis zum Animationsfilm. Wirklich beachtlich.

Die Arbeiten sind noch bis zum 3. Februar in der Mensa des Pascals-Gymnasiums zu sehen (montags bis freitags von 8 bis 14 Uhr).

Gerhard Müller

(Kurier-Verlag)