| 08.26 Uhr

Boule-Pläne: Schlepper für den Kies gesucht

Boule-Pläne: Schlepper für den Kies gesucht
Südstadt. Der „Mehrgenerationen-Platz“ an der Friedrich-Ebert-Straße soll nun – nach mehr als einem Jahr Diskussion und Debatte – realisiert werden. Boule-Platz, Kinderecke, Bienenweide und Erholungsort für alle Südstädter soll er sein. Und er soll den in die Jahre gekommenen Spielplatz dort ersetzen. Von Gerhard Müller

Heute soll das Erdreich für die neuen Anlagen ausgekoffert werden. Die erste Kiesladung ist dann für Freitag avisiert. Mit-Initiatorin Ulrike Oberbach: „Jetzt brauchen wir natürlich viele Helfer.“ Wer ein „bischen Kraft, ein bisschen Men-Power“ habe, solle am Freitag doch helfen können. Wer Zeit und Lust hat kann sich bei ihr melden (0162/97 04 13 7). Dort erfährt man dann auch, wann es Freitag los geht. „Noch wissen wir nicht ganz genau, wann der Kies angeliefert wird.“ Bereits heute wird mit dem BUND über die Bienenweide gesprochen. Der künftige Platz ist übrigens durch

ein Tor gesichert. Schließdienste übernehmen Nachbarn.

-gpm.

(Kurier-Verlag)