| 10.03 Uhr

Christian Conrads und Jens Langen planen Benefiz „It´s for Kids“ beim City-Lauf

Christian Conrads und Jens Langen planen Benefiz „It´s for Kids“ beim City-Lauf
Im vergangenen Jahr konnte bereits in einer kleinen Gruppe 415 Euro für „It´s for Kids“ erlaufen werden. „In diesem Jahr wird jeder erlaufene Cent der „Deutschordens Jugend- und Familienhilfe Elsen“ zugute kommen.“
Grevenbroich. Beim „City-Lauf“ am 23. Juni treten wie im vergangenen Jahr eine Vielzahl von Menschen an, um gemeinsam mit Sportsgeist das Ziel zu erreichen. „Wie wäre es, wenn man diese Energie nutzt, um auch für die Schwächsten in unserer Gesellschaft etwas zu tun? Wie wäre es, jeden Schritt für den guten Zweck zu nutzen?“ Diese Fragen stellten sich die beiden Grevenbroicher Christian Conrads und Jens Langen. Als Paten der Stiftung „It´s for Kids“, die sich aktiv für den Kinderschutz einsetzt, kamen sie bereits im vergangenen Jahr auf die Idee, den Rahmen der Sommerveranstaltung für einen Spendenlauf zu nutzen. Das Prinzip ist so einfach wie bekannt: Durch das Sammeln von Sponsoren (Eltern, Freunde, Nachbarn, Vereinskollegen) erhält der Läufer pro geschafften Kilometer einen vorher festgelegten Geldbetrag. Dieser wird nach dem Lauf entsprechend eingesammelt und kommt eins zu eins dem Kinderschutz zugute. Bei Interesse kann man sich gerne per Mail an Von Gerhard Müller

j.langen@its-for-kids.de

wenden oder die Jungs auf Facebook kontaktieren.

(Kurier-Verlag)