| 09.17 Uhr

DJ Cleaner braucht die Stimmen seiner Fans!
"Desperados"-Voting für DJ Cleaner läuft bis morgen

"Desperados"-Voting läuft bis morgen
DJ „CLNR“ beim „Desperados Flavoured Festival in Düsseldorf? Jetzt abstimmen! FOTO: Anatol Lauschke/LA-Shots
Orken. Vom Pappbecher über Festival-Food bis hin zum "Line-Up" – geplant und bestimmt vom Festivalgänger persönlich. Das bietet jetzt zum ersten Mal das "Desperados-Festival" am 5. und 6. August in Düsseldorf. Und mittendrin? Grevenbroichs DJ "CLNR" (wir berichteten in unserer ersten Ausgabe des "Grevenbroich Magazin"). Aber nur, wenn der Festivalbesucher das will. Von Alina Gries

"Bitte voted für mich, damit ich auf dem ,Desperados Flavoured Festival' auflegen kann", feuert Laurin Hensen, bekannt als DJ "CLNR" seine Follower jetzt über "Instagram" an. Dahinter in Großbuchstaben "Danke" mit einem Herzen.

Denn ab sofort kann man für ihn und für fünf weitere DJs abstimmen, damit sie am ersten August-Wochenende mit DJ-Größen wie unter anderem Steve Angello und "Klangkarussell" die Platten kreisen lassen können, wenn sich das "Postpost – Grand Central" an der Kölner Straße in Düsseldorf in eine Location für Festivaler verwandelt.

Und nur, wenn er genug Votes bekommt, darf er, neben dem "Electrisize-" und "Parookaville-Festival" auch in Düsseldorf auflegen.

Denn nur einer kann gewinnen. "Es wäre toll ein Teil dieses großartigen ,Line-Ups' sein zu können. Für mich wäre es ein weiterer Schritt nach vorne", so der Grevenbroicher gegenüber der Redaktion des Erft-Kurier.

Bis zum morgigen Donnerstag kann noch für den Studenten abgestimmt werden. Wo das geht? Link anklicken und für "CLNR" voten.

 

(Kurier-Verlag)