| 08.28 Uhr

Versuchter Handtaschenraub
Fahndungsmaßnahmen bisher erfolglos

Grevenbroich. Am Sonntag, gegen 22.20 Uhr, kam es an der Einmündung Kolpingstraße / Von-Bodelschwingh-Straße in Grevenbroich zu einem versuchten Handtaschenraub.

Ein bislang unbekannter Täter stieß hierbei eine 25-jährige Jüchenerin von hinten um und wollte ihr die Handtasche entreißen. Da die Geschädigte ihre Handtasche allerdings festhielt, lies der Täter von seinem Vorhaben ab und flüchtete in Richtung einer nahe gelegenen Schule.

Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen bislang leider erfolglos. Beschrieben werden konnte der flüchtige, männliche Täter wie folgt:

Der Mann war ca. 180 cm groß, 16-18 Jahre alt und mit einem weißen Kapuzenpullover mit Aufdruck bekleidet. Hinweise bitte an die Polizei im Rhein-Kreis Neuss unter der Telefonnummer 02131-3000. (Ro.)