| 12.42 Uhr

Gala in Wiesbaden

Gala in Wiesbaden
Gustorf. Im festlichen Rahmen der alljährlichen Gala im Wiesbadener Kurhaus zeichnete der Deutscher-Motorsport-Bund seine Meister und ehrenamtliche Aktive aus. Seit 2001 verleiht er den Umweltpreis an Clubs für ihr fortschrittliches Denken abseits der Rennstrecke und vorbildliches nachhaltiges Handeln im Umweltschutz. Nun wurde (wie berichtet) dem MSC Grevenbroich diese Ehre zu Teil: Er wurde für seine Aktivitäten im Bereich Amphibienschutz im einem deutschlandweiten Vergleich starker Bewerbungen der verschiedenen Motorsportarten ausgezeichnet. Von Gerhard Müller
(Kurier-Verlag)