| 08.08 Uhr

Abbiegeunfall
Kradfahrer schwer verletzt

Grevenbroich. Am Samstagnachmittag (25.03.) wurde ein 56-jähriger Kradfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Gegen 16:55 Uhr befuhr der Grevenbroicher mit seiner Piaggio die Provinzstraße in Richtung L 116. Zur selben Zeit befuhr eine 25-jährige Grevenbroicherin mit ihrem Pkw VW die Mühlenstraße in Richtung Provinzstraße, wo sie nach links in Richtung "Zur Wassermühle" abbiegen wollte. Hierbei übersah sie den bevorrechtigten Kradfahrer, der einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte und gegen die linke Seite des VW prallte. Bei dem Unfall wurde der 56-Jährige schwer verletzt und musste nach ärztlicher Behandlung vor Ort einem Krankenhaus zugeführt, wo er stationär verblieb.