| 10.57 Uhr

Nach Essen gewechselt

Nach Essen gewechselt
Grevenbroich. Drei Nachwuchstalente der Musikschule Rhein-Kreis haben jetzt mit einem Musikstudium begonnen. Die Zwillinge Simon und Tobias Löns aus Kaarst haben sich ebenso wie d Anna Hültenschmidt dazu entschlossen, ihr Hobby zum Beruf zu machen. Die Grevenbroicherin hat bereits das erste Semester hinter sich. In Frankfurt bestand sie die Aufnahmeprüfung für Schulmusik in den Fächern Klavier und Gesang. Mit Simon Löns hatte sie schon 2015 am Bundeswettbewerb teilgenommen. Die langjährige Schülerin von Musikschulleiterin Ruth Braun-Sauerwein hat ihre musikalische Ausbildung von der musikalischen Klavierfrüherziehung bis zur vorberuflichen Fachausbildung an der Musikschule Rhein-Kreis durchlaufen. Auch Gesangsunterricht bei Cordula Berner gehörte zu der Ausbildung. Anna Hültenschmidt stellte sich nun an der Folkwang-Hochschule in Essen einer Aufnahmeprüfung, die sie erfolgreich absolvierte. „Der Wechsel von Frankfurt nach Essen an die renommierte Folkwang-Hochschule fiel mir leicht. Da ist auch der Weg nach Hause nicht so weit“, freut sie sich. Von Gerhard Müller
(Kurier-Verlag)