| 10.53 Uhr

Pfarrfest rund um die frisch renovierte Sebastian-Kirche

Pfarrfest rund um die frisch renovierte Sebastian-Kirche
Die Blechbläser aus Nievenheim wollen auch in diesem Jahr das Hülchrather Pfarrfest notensicher verschönern,
Hülchrath. In diesem Jahr feiert die kleine Pfarre „St. Sebastianus“ Hülchrath, im Seelsorgebereich „Niedererft“ am kommenden Sonntag ihr Pfarrfest. Von Gerhard Müller

Aus diesem Anlass sind alle Gemeindemitglieder der neuen großen Gemeinde „Katholische Kirchen Grevenbroich – Rommerskirchen“ einladen, die dortigen Christen an diesem Tag zu besuchen und mit ihnen ein tolles Fest zu feiern.

Das Pfarrfest beginnt an Sonntag um 9.30 Uhr mit der Feier der Heiligen Messe in der frisch renovierten Kirche „St. Sebastianus“.

Bei einem zünftigen Frühschoppen mit der Kapelle „Rheinklänge Nievenheim“ gibt es Getränke aus dem Schankwagen und belegte Brötchen zum Frühstück.

Leckeres vom Holzkohlengrill erhält man genau so wie Wein und den dazu passenden Zwiebelkuchen.

Die Cafeteria mit hausgemachtem Kuchen und Waffeln lädt später ebenfalls zum Verweilen ein.

Trödel- , Bastel- und Infostände der Pfarre haben darüberhinaus natürlich auch viel für die Besucher auch aus den anderen Pfarreien zu bieten.

Für Kinder gibt es eine Hüpfburg, Dosenwerfen, Torwandschießen und noch weitere Aktionen.

Alle Geschichtsinteressierte haben am Sonntag-Nachmittag die Möglichkeit, an einer Stadtführung durch den besonders schönen und vielfach ausgezeichneten Ort „Hülchrath“ teilzunehmen.

Das Pfarrfest endet gegen 18 Uhr.

(Kurier-Verlag)