| 11.42 Uhr

Schul- und Sportfest an der „Arche Noah“

Noithausen. Zum Thema „Gesunde Schule“ hat die Katholische Grundschule „Arche Noah“ in den Juni-Wochen für alle Schüler die Teilnahme an einem wöchentlichen „Sport-High-Light“ angeboten. Und alle Kinder waren wirklich mit Feuereifer und Freude dabei. Von Alina Gries

Am 1. Juli gipfeln nun die Juni-Sportwochen in einem großen Schulfest mit Spiel, Spaß und Bewegung.

Außer sportlichen Herausforderungen für die Kinder gibt es auch sportliche Vorführungen.

Dabei soll unter anderem auch gezeigt werden, dass man sogar mit der eigenen Stimme „Sport“ machen kann? Für das leibliche Wohl ist reichlich gesorgt. Die riesige Tombola mit vielen attraktiven Preisen wurde von unzähligen großzügigen Sponsoren unterstützt.

„Wir bedanken uns auf diesem Weg schon einmal ganz herzlich.

Der Erlös unseres Festes ist für die Ausstattung unserer Turnhalle und die weitere Finanzierung unserer Teilnahme am Projekt ,SingPause’ in Kooperation mit der Musikschule gedacht“, so der Sprecher des Veranstaltungs-Komitees gegenüber dem Erft-Kurier.

(Kurier-Verlag)