| 13.32 Uhr

Spaghetti-Party

Spaghetti-Party
Gustorf. Seit 2002 richtet der DPSG-Stamm „Deutschritter“ das traditionelle „Spaghetti-Essen“ in Gustorf nunmehr also zum 15. Male aus. Die Einnahmen kommen der Jugendarbeit im Stamm zugute. Und: In diesem Jahr besteht der Gustorfer DPSG-Stamm seit 65 Jahren. „Doch in Rente gehen wir noch nicht“, lacht Sprecher Friedrich Backhausen. Für Samstag wurden Vereine, Schützen und Bruderschaft sowie der Bürgermeister angeschrieben und eingeladen. Für den ersten großen Ansturm zwischen 17.45 und 18.30 Uhr sind über 170 Reservierungen eingegangen. Die restlichen 30 Plätze wollen wir flexibel halten. Nach 19.30 Uhr wird es im allgemeinen etwas ruhiger, wobei dann auch wieder Plätze frei werden. „Offen halten wir bis etwa 22 Uhr“, so Backhausen weiter. Angeboten werden Lasagne, Tortellini sowie Spaghetti mit Bolognese, Carbonare, Spinaci und Napoli. Noch einmal der Sprecher der Pfadfinder: „Das Spaghetti-Essen wird seit vielen Jahren in Gustorf und Gindorf sehr gerne angenommen und als gemütlicher vereinsübergreifender Treffpunkt gesehen. Gleichzeitig wird unsere Mühe wertgeschätzt und durch willkommene Gäste belohnt.“ Von Gerhard Müller
(Kurier-Verlag)