| 13.51 Uhr

Rollerfahrer flüchtet vor Polizei
Verdächtiger mit silbernem Helm und schwarzer Steppjacke gesucht

Am Montagabend (01.05.), gegen 22:45 Uhr, beabsichtigte eine Streife im Bereich der Bergheimer Straße einen Roller zu kontrollieren. Der Scooter war aufgefallen, als dessen Fahrer verbotswidrig in den Wirtschaftsweg Richtung Wildgehege einbog.

Als er die Absicht der Beamten erkannte, gab er Gas. Eindeutige Anhaltezeichen der Ordnungshüter missachtete der Fahrer. Plötzlich ließ der Unbekannte am Wegesrand das Krad fallen und sprintete zu Fuß in den angrenzenden Wald, wo sich die Spur des Flüchtigen verlor.

Eine Überprüfung des durch die Polizisten sichergestellten Krades ergab, dass es offensichtlich gestohlen war. Des Weiteren stammte das am Roller angebrachte Versicherungskennzeichen aus dem Jahre 2015.

Die Polizei fahndet nun nach dem noch flüchtigen Fahrer. Er war etwa 175 Zentimeter groß, trug einen silbernen Helm, eine schwarze Steppjacke und schwarze Jogginghose, sowie weiße Schuhe.

Hinweise werden erbeten unter der Telefonnummer 02131 3000.