| 16.38 Uhr

Verkehrsunfall fordert eine Tote und zwei Schwerverletzte

Grevenbroich. Am Montagmittag forderte ein Verkehrsunfall an der Von-Werth-Straße ein Todesopfer. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte ein 83-Jähriger beim Rückwärtsfahren aus einer Parklücke die Kontrolle über seinen Mercedes verloren und war mit Fußgängern zusammengestoßen.

Dabei verletzten sich eine 81-Jährige und ein 76-Jähriger schwer (beides Grevenbroicher). Eine 92-jährige Grevenbroicherin verstarb kurze Zeit später im Krankenhaus.

Der Autofahrer sowie eine weitere Fußgängerin, eine 62-jährige Frau aus Grevenbroich, erlitten leichte Verletzungen. Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Unfallursache auf.