| 13.00 Uhr

Fatales Wendemanöver
Verkehrsunfall fordert zwei Verletzte

Grevenbroich. Am Montagabend, gegen 19 Uhr, kam es auf der Landstraße 142 zu einem Unfall, bei dem sich zwei Autofahrer verletzten. Nach ersten Erkenntnissen hatte eine 57-jährige Fordfahrerin auf der Landstraße 142, in Fahrtrichtung Rommerskirchen, den Abzweig auf die Kreisstraße 27 verpasst.

Bei einem anschließenden Wendemanöver auf der Landstraße hatte sie nicht auf den entgegenkommenden Verkehr geachtet. Die 67-jährige Fahrerin eines VW Golf bemerkte den bei Dunkelheit bereits quer auf der Fahrbahn stehenden Ford Focus offensichtlich zu spät. Trotz einer Vollbremsung kam es zur Kollision der beiden Autos. Dabei verletzten sich beide Autofahrerinnen so schwer, dass sie mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden mussten. Die beiden Fahrzeuge waren nicht fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.