| 11.50 Uhr

Waffeln für den guten Zweck

Waffeln für den guten Zweck
Grevenbroich. In der Weihnachtszeit hatten die Auszubildenden des Finanzamtes Grevenbroich die Idee, sich erneut für einen sozialen Zweck zu engagieren. Also machten sie einen Donnerstag zum Waffeltag. Überall roch es an diesem Tag nach leckeren Waffeln, die als kleines Dankeschön für eine Spende von den jungen Leuten gebacken und verteilt wurden. Die Aktion, an der sich neben den Kollegen auch Besucher der Kantine beteiligten, ergab die schöne Summe von 530 Euro. Dieser Betrag wurde an die „Aktion Lichtblicke“ überwiesen. Diese unterstützt Familien die materiell, finanziell oder seelisch in Not geraten sind. Nicht ohne Grund ist Ausbildungsleiterin Sibilla Hermanns sehr stolz auf ihre Auszubildenden und Studenten, die ihr großes Engagement durch diese Aktion auch einmal außerhalb der Ausbildung beweisen konnten. Besondere Backfertigkeiten sind allerdings kein Auswahlkriterium für die Nachwuchssuche. Infos hierzu gibt es unter Von Gerhard Müller

www.ausbildung-im-finanzamt.de

(Kurier-Verlag)