| 10.25 Uhr

Waldi, der beliebteste aus Lichters Händlerriege, kommt zum City-Trödel

Waldi, der beliebteste aus Lichters Händlerriege, kommt zum City-Trödel
Ein Original und beliebt: Walter Lehnertz. FOTO: Foto: RoJo
Grevenbroich. Man kennt Walter Lehnertz aus der Horst-Lichter-Trödel-Sendung „Bares für Rares“. Im vergangenen Jahr war da auch Gerd Busch aus Hemmerden zu sehen, der zusammen mit Stadtmarketingler Robert Jordan für den 13. August die vierte Ausgabe des „City-Trödelmarktes“ vorbereitet. Von 11 bis 17 Uhr können (nur) private Anbieter ausschließlich gebrauchte Artikel verkaufen (Anmeldungen unter 02181/608-243 ab sofort möglich; Standgebühr: neun Euro je laufender Meter). Von Gerhard Müller

Gerd Busch lernte beim Dreh eben auch Walter Lehnertz kennen, der ihm schließlich auch sein Kinder-Karussell abkaufte. Der „80-Euro-Waldi“ ist einer der Lieblinge aus der Riege der Antik-Händler, kommt mit seiner eiflerischen Art gut an. Und Busch konnte ihn davon überzeugen, am 13. August nach Grevenbroich zu kommen und von 11 bis 12 Uhr eine Autogramm-Stunde zu machen. „Dann häste die Buud voll“, lachte er, als Busch ihn in Krekel in der Eifel besuchte. „Der hat 14 Zimmer voll mit Trödel und Antik“, wundert sich Busch noch immer.

-gpm.

(Kurier-Verlag)