| 12.30 Uhr

Wer holt sich heuer den „goldenen Klompen“?

Elsen. Dieses Jahr geht der Elsener Klompenpokal in seine neunte Auflage. Das alljährliche Fußballturnier der Kirmes-Gesellschaft Elsen-Fürth am 8. Juli auf der Sportanlage in Neu-Elfgen ausgetragen. Ab 13 spielen die Mannschaften um den begehrten goldenen Klompen, der vom Vorjahressieger, der „Elsener Spätlese 1966“, verteidigt wird. Von Gerhard Müller

Dies freut auch das amtierende Königspaar Ulrich Stammen und seine Königin Eva, ebenfalls „Elsener Spätlese 1966“, die die Schirmherrschaft für den Klompenpokal übernehmen werden.

Neben dem fußballerischen Wettstreit wird ein buntes Rahmenprogramm angeboten. So wird neben Grill, Hüpfburg und Kuchen dieses Jahr zum ersten Mal eine After-Cup-Party stattfinden.

Bei Cocktails und guter Laune soll dann abends der diesjährige Klompenpokal-Sieger gebührend und umfassend gefeiert werden.

Zum Fußballgucken, Anfeuern und Feiern sind alle Grevenbroicher und Freunde der Kirmes-Gesellschaft recht herzlich eingeladen.

(Kurier-Verlag)