| 09.26 Uhr

Wer klaute der SPD ihre Wahlplakate? Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun

Wer klaute der SPD ihre Wahlplakate? Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun
André Thalmann schaltete die Staatsanwaltschaft ein.
Grevenbroich. „In den vergangenen Tagen wurden insbesondere in den äußeren Ortsteilen der Stadt Grevenbroich – in Hülchrath, Langwarden, Wevelinghoven – in großer Anzahl die Wahlplakate der SPD gestohlen“, meldet sich Partei-Chef André Thalmann erbost in der Redaktion. Die Entfernung oder Beschädigung von Wahlplakaten stelle eine Straftat da. Er habe daher eine Strafanzeige bei der zuständigen Staatsanwaltschaft gestellt. Von Gerhard Müller

„Gerade in den heutigen Zeiten, in denen die Demokratie und die Rechtsstaatlichkeit in vielen anderen Ländern mehr als gefährdet ist, sollten die Vertreter der demokratischen Parteien darauf achten, dass die Gesetze eingehalten werden“, so der Vorsitzende des Stadtverbandes der SPD in Grevenbroich. André Thalmann appelliert an die Verantwortlichen der anderen demokratischen Parteien und auch an alle anderen Bürger, darauf zu achten, dass solche Straftaten verhindert werden und an der Aufklärung mitzuwirken. „Wir sollten alle dafür sorgen, dass der Wahlkampf nicht zu einer Schlammschlacht verkommt.“

(Kurier-Verlag)