| 10.22 Uhr

Wieder ein junger König

Wieder ein junger König
Der 249. Schuss brachte das Ergebnis: Daniel Steinert und Nadine Schmitz sind das neue Kronprinzenpaar des Bürger-Schützen-Vereins Wevelinghoven. In einem äußerst spannenden Wettkampf hatte Daniel Steinert (25) das Glück auf seiner Seite und setzte sich gegen seine Mitstreiter an der Vogelstange, Hartmut Becker vom Jägerzug "Alte Eiche" und Jens Brandofsky vom Jägerzug "Ever-Jrön", durch. Von Gerhard Müller

Kronprinz Daniel Steinert ist bereits seit 21 Jahren im BSV aktiv, seine Schützenkarriere startete er bei den Edelknaben. Inzwischen ist er Fahnenträger im Traditionszug "Immer Durst", dem Jägerzug des früheren Jägeroberst Josef Noethen (genannt "Knoll"). Der Zug belegt in den vergangenen Jahren zahlreiche erste Plätze im Fackelbauwettbewerb der Gartenstadt. Der gelernte orthopädische Schuhmacher und seine Freundin Nadine freuen sich nun auf die Krönung am Festdienstag Erste Aufgabe wird es sein die Pfänderritter auszuzeichnen: Marc Arnold (Kopf), David Sasse (linker Flügel), Stephan Petermann (rechter Flügel) und Florian Braunegger (Schweif).

Auch ein weiteres königliches Amt wurde vergeben: Mit dem 103. Schuss wurde Maximilian Fink vom Scheibenschützenzug "Wivekover Boschte" Kronprinz der jungen Schützen zwischen 14 und 24 Jahren.

(Kurier-Verlag)