| 14.51 Uhr

„Carpe Diem“ bleibt!

„Carpe Diem“ bleibt!
Garzweiler. Entgegen der Gerüchte, das Seniorenzentrum „Carpe Diem“ in Garzweiler würde schließen, gibt Einrichtungsleiter Christian Schimmelpfennig Klarheit: „Das ist de facto nicht so.“ Das Seniorenheim bleibt definitiv am Standort in Garzweiler erhalten. Von Alina Gries

Es wechsle lediglich der Vermieter des Heims. „Uns hat diese Mitteilung auch sehr überrascht“, betont er, „das bedeutet aber nur, dass wir künftig die Miete an jemand anderen überweisen müssen, mehr aber nicht. Für die Bewohner ändert sich gar nichts“, betont er.

In den vergangenen Wochen ist das Gerücht aufgetreten, dass die Bewohner ausziehen und sich einen neuen Heimplatz suchen müssten.

Aber Schimmeplfennig versichert noch einmal: „Es bleibt alles wie es ist. Das Seniorenzentrum „Carpe Diem“ ist mit 86 Zimmer übrigens voll belegt.

Etwa 140 Mitarbeiter sind dort angestellt, um die Bewohner zu umsorgen. „Unsere Türen stehen aber jederzeit offen, um Auskunft oder Informationen einzuholen“, sagt der Einrichtungsleiter.

-agr.

(Kurier-Verlag)