| 15.35 Uhr

Kradfahrer verletzt sich schwer
Auffahrunfall wegen Bremsmanöver

Bedburdyck. Am Dienstagmorgen, gegen 10:30 Uhr, befuhr ein 73-jähriger Jüchener mit seinem PKW BMW hinter einem Lkw die Kreisstraße 25 aus Richtung Bedburdyck kommend in Richtung Landstraße 116.

Zum gleichen Zeitpunkt befuhren ein 65-jähriger Grevenbroicher, mit einem PKW BMW, und ein 56-jähriger Jüchener, mit einem Motorrad der Marke Yamaha, in dieser Reihenfolge die Kreisstraße 25 in entgegengesetzter Richtung. Als (nach ersten Erkenntnissen der Polizei) der Autofahrer hinter dem LKW zum Überholen ansetzte und ausscherte, musste das entgegenkommende Auto stark abbremsen, um einen Verkehrsunfall zu verhindern. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und fuhr auf.

Dabei stürzte er und verletzte sich. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Sein Motorrad wurde abgeschleppt. Die Unfallstelle wurde von der Polizei kurzfristig gesperrt.