| 13.42 Uhr

Jahrgangsbester aus HNK

Jahrgangsbester aus HNK
Hochneukirch. Acht Prüfungen im Fachteil, Zwei für den Kaufmann und eine für den Ausbilderschein. Nach fast vier Jahren hält Arne Theisen nun stolz seinen Schein des Elektromeisters im Elektrotechnikhandwerk in den Händen – und das als Jahrgangsbester 2016: „Ich war total aufgeregt. Man schüttelt ja nun mal nicht täglich vor 2.000 Menschen die Hände der Bildungsministerin.“ Der 27-Jährige arbeitet im Bereich der Heizungs- und Klimatechnik am Düsseldorfer Flughafen. In den vergangenen zehn Jahren, war kein Jüchener als Jahrgangsbester auf der Bühne. So war vor allem auch Landrat Hans-Jürgen Petrauschke positiv gestimmt über den Besuch aus der Gemeinde. Nach seinem Abschluss an der Realschule, hatte Theisen eine Ausbildung am Flughafen angefangen. Von Alina Gries

-agr.

(Kurier-Verlag)