| 11.11 Uhr

Kicken wie die Profis: Borussen-Legende im Camp

Kicken wie die Profis: Borussen-Legende im Camp
Startschuss für das Fußballcamp in Otzenrath in der zweiten Osterferienwoche gemeinsam mit der Kastes-Fußballschule. FOTO: Foto: Thorsten Carl
Otzenrath. „Er spielte mit Lothar Matthäus und Jürgen Klinsmann, erlebte die Deutsche Meisterschaft und etliche Pokalsiege“, schwärmt Thorsten Carl, Vorstandsmitglied beim SV Otzenrath, „und dann sagt er, dass wegen ihm die Zeitlupe erfunden wurde. Und das stimmt. Er war bekannt für seinen präzisen Schuss.“ Um den Kids einmal zu zeigen, wie Fußballprofis trainieren, kickte Thomas Kastenmaier, ehemaliger Borussia-Spieler, jetzt mit seiner Fußballschule auf dem Sportplatz in Otzenrath. Von Alina Gries

„Das Camp hat unser Team noch einmal mehr zusammengeschweißt“, freut sich Ben Kämmerling. Denn eigentlich kickt der Siebenjährige in der F1-Jugend des SV Otzenrath. In Kooperation mit der „Kastes-Fußballschule“ gab es in der zweiten Ferienwoche aber sogar ein Fußballcamp. „Wir sind das erste Mal hier in Otzenrath“, so Thomas Kastenmaier, „die Kinder gehen mit einem Lächeln nach Hause. Das zeigt, dass sie auch etwas mitgenommen haben. Ich denke, dass wir nächstes Jahr wieder hierher kommen werden.“ Das freut natürlich nicht nur die Kids. „Das Fußballcamp war nicht nur für die Kinder aufregend“, lacht Thorsten Carl, „Thomas Kastenmeier ist gerade bei den Eltern sehr bekannt.“ Denn der Fußballprofi ist eine Borussen-Legende. „Nachdem der SV Otzenrath vergangenes Jahr für Familie Hüttges ein Benefizspiel gegen die „Weisweiler Elf“ veranstaltet hat, sind wir wegen eines Fußballcamps ins Gespräch gekommen“, erinnert sich Carl. 60 sechs- bis 13-Jährige Kids schnupperten dabei Profi-Luft. „Wir sind zwar auch alle ausgebildete Jugendtrainer, aber man merkt schon, wenn Profis am Werk sind“, ist Carl überzeugt, „ein paar Einheiten können wir jetzt auch in unser Training einbeziehen.“

Alina Gries

(Kurier-Verlag)