| 16.03 Uhr

Mit mehr als 1,6 Promille unterwegs

Jüchen. Am Montag (09.07.), gegen 13:30 Uhr, informierte ein besorgter Zeuge die Polizei über die unsichere Fahrweise eines vor ihm befindlichen Autos. Der KIA wurde von seinem Nutzer in starken Schlangenlinien bewegt.

Die Besatzung einer Streifenbesatzung der Polizeiwache Jüchen konnte den 50-jährigen Fahrer auf der Garzweiler Allee hinter seinem Steuer antreffen. Ein Alkohol-Vortest lässt auf eine Blutalkoholkonzentration von mehr als 1,6 Promille schließen. Den Führerschein des Mannes stellte die Polizei sicher. Er musste sich einer Blutprobe unterziehen.