| 13.41 Uhr

Neuer Jugendleiter blüht auf: Frische Ideen und Kids-Projekte

Neuer Jugendleiter blüht auf: Frische Ideen und Kids-Projekte
Rene Bamberg ist der neue Jugendleiter der evangelischen Kirchengemeinde Jüchen und hat viel vor. FOTO: Foto: Alina Gries
Jüchen. Nach einer langen Pause ist der Kindertreff der Evangelischen Kirchengemeinde in Jüchen ab sofort wieder unter der Leitung von Diakon Rene Bamberg geöffnet. Jeden Mittwoch sind alle Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren in der Zeit von 15.30 bis 17 Uhr zum Spielen und Basteln ins evangelische Gemeindehaus am Markt eingeladen. Ab 16 Uhr ist parallel dann auch die Bücherei geöffnet. Eine Anmeldung zum Kindertreff ist nicht nötig.! Von Alina Gries

Ebenfalls wird ab dem 5. Aprilmittwochs von 14.30 bis 16 Uhr eine kostenfreie Hausaufgabenhilfe im Gemeindehaus in Jüchen angeboten. Es handelt sich hierbei nicht um ein Nachhilfeangebot, sondern um die Möglichkeit die Hausaufgaben unter professioneller Begleitung zu machen. Betreut wird das Angebot von einer ehemaligen Grundschullehrerin. Da die Plätze begrenzt sind, wird um Anmeldung unter 02165/70 02 oder

ev.jugend.juechen@gmail.com.

Zudem gibt es für die Osterferien eine Ferienaktionen der Evangelischen Kirchengemeinde für Kinder und Jugendliche. So findet vom 10. bis 13. April täglich von 8 bis 14.30 Uhr eine Kinderferienaktion in Jüchen statt. Dazu ist eine Teilnehmerbeitrag in Höhe von 30 Euro zu entrichten. Außerdem ist am 21. April ein Ausflug ins Phantasialand geplant, das in diesem Jahr mit einem neuen Themenbereich lockt. Hierfür wird für Jugendliche ab zwölf Jahren ein Betrag in Höhe von 40 Euro eingefordert.

Des Weiteren wird es eine Kinderferienaktion in den Sommerferien vom 24. bis 28. Juli in Bedburdyck geben. Dies wird täglich in der Zeit von 8 bis 14.30 Uhr stattfinden. Hierfür wird auch ein Teilnehmerbeitrag von 35 Euro zu entrichten sein. Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren können sich dazu anmelden

Dann wird es noch eine Kinderzeltfreizeit ins Münsterland vom 20. bis 25. August geben. Unter dem Motto „Räuberlager – Auf den Spuren von Ronja & Birk“ können Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren für 140 Euro teilnehmen.

Und vom 23. bis 29. Oktober wird es Jugendfreizeit in Hamburg für Jugendliche ab zwölf Jahren geben. Hierbei wird ein Teilnehmendenbeitrag in Höhe von 280 erhoben. Anmeldungen und Informationen über alle Veranstaltungen liegen im Gemeindebüro aus, oder können unter

ev.jugend.juechen@gmail.com

angefordert werden.

-tkA.

(Kurier-Verlag)