| 15.40 Uhr

Noch ein Rewe in Jüchen?

Noch ein Rewe in Jüchen?
Jüchen. Es wird gemunkelt und spekuliert – was kommt denn nun in die Leerstände vom alten Penny-Markt in Hochneukirch. Das neuste Gerücht: Rewe. „Das bleibt aber tatsächlich nur ein Gerücht“, verrät Wirtschaftsförderin Annika Schmitz. Was dort tatsächlich hinkomme, hätten die Eigentümer noch nicht bestätigt. „Sie benötigen Zeit, um den Mietvertrag zum Schluss zu bringen. Wer, wann und was genau passiert, können wir daher derzeit nicht mitteilen“, so Schmitz. In Planung sei allerdings, dass die Immobilie abgerissen und neu aufgebaut werde. Und für den Leerstand an der Odenkirchener Straße in Jüchen gebe es noch keinen Käufer oder Mieter. „Wir sind bemüht zeitig zum Abschluss zu kommen“, gibt Schmitz an. Das sei aufgrund der 1.000 Quadratmeter großen Fläche jedoch nicht einfach. Licht ins Dunkle gebe es aber im Frühjahr für die Robert-Bosch-Straße – dann baue ein großes Unternehmen. Von Alina Gries

-agr.

(Kurier-Verlag)