| 12.42 Uhr

Schmidt wird Kronprinz

Schmidt wird Kronprinz
Hochneukirch. Die Spätkirmes des Heimatvereins Hochneukirch startete mit der Veranstaltung "Live! In Hochneukirch". Die Band "Querbeat" heizte das Publikum dafür ordentlich ein. Im Anschluss folgte "De Bajaasch". Auch "DJ Yeti", bekannt aus der Skihalle, sorgte für gute Stimmung im gefüllten Zelt. Präsident Benedikt Obst ist sehr zufrieden mit der Veranstaltung, wenn er von einem – mit rund 1.000 Besuchern gefüllten – Festzelt berichtet. Auch kommendes Jahr wird die Veranstaltungsreihe "Live in Hochneukirch" fortgeführt und es werden wieder Bands an dem Freitag der Spätkirmes auftreten. Am 30. August 2019 sind die Bands "Paveier" und "Miljö" zu Gast in Hochneukirch. Der Vorverkauf startet im Dezember 2018. Dabei wird Sebastian Schmidt und Nadine Vierzigmann (Foto) die Königswürde übernehmen. Der 24-Jährige, der seit dem 15. Lebensjahr im 1. Jägerzeug ist, sorgte dafür, dass Hochneukirch einen neuen Schützenkönig für das Jahr 2019 feiern kann. Mit dem 127. Schuss fiel der Vogel. Der Elektroniker für Betriebstechnik ist bei der Deutschen Bahn tätig und drückt momentan noch einmal die Schulbank für den Meister. Gemeinsam mit Freundin, Nadine Vierzigmann, wird er Pfingsten 2019 die Königswürde übernehmen. Von Alina Gries
(Kurier-Verlag)