ANZEIGE
| 11.44 Uhr

Den Stoffwechsel auf Trab bringen

Den Stoffwechsel auf Trab bringen
FOTO: Erft-Kurier
Die erfolgreiche Sanguinum-Kur zur Gewichtsreduktion wird jetzt auch hier in Grevenbroich angeboten.

Die Sanguinum-Kur zur Gewichtsreduktion stabilisiert den Stoffwechsel und sorgt für eine gute Kalorienverbrennung während und nach der Gewichtsreduktion. Sie wird bundesweit von Ärzten und Heilpraktikern angeboten.

Auch Heilpraktikerin Susanne Lentz-Pesch bietet ihren Patienten in ihrer neuen Praxis am "Platz der Deutschen Einheit" in Grevenbroich jetzt die Möglichkeit, von der tollen Sanguinum-Kur zu profitieren.

Die Gesundheitsrisiken von Übergewicht waren für Susanne Lentz-Pesch der Grund, nach einen Abnehmprogramm für ihre Patienten zu suchen. "Das Konzept, das mich als einziges überzeugt hat, ist die Sanguinum-Kur", erklärt die seit 20 Jahren als Heilpraktikerin tätige Therapeutin.

"Die Sanguinum-Kur setzt gleichermaßen auf die Aspekte Stoffwechsel, Ernährungsumstellung, Betreuung und Entgiftung", so die Fachfrau weiter.

Während der Sanguinum-Kur wird der Stoffwechsel durch homöopathische Hilfe stabil gehalten,so dass auch bei verringerter Nahrungszufuhr weiterhin auf hohem Niveau Kalorien verbrannt werden. Das gilt auch für Menschen, deren Stoffwechsel bereits verlangsamt arbeitet.

Auch die individuelle Betreuung ist entscheidend für den Erfolg der "Sanguinum"-Kur. "Während der Kur kommen die Abnehmwilligen dreimal pro Woche in meine Praxis", führt die Heilpraktikerin aus, "Sie werden gewogen und betreut."

Interessierte können einen unverbindlichen Informationstermin vereinbaren. Infos unter 02181/43 11 3. Die Praxis befindet sich am "Am PLatz der Deutschen Einheit" in Stadtmitte.

Der Erft-Kurier ist weder für den Inhalt der Anzeigen noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.