| 08.05 Uhr

Pkw überschlagen
Fahrer bleibt unverletzt

Rommerskirchen. Am Donnerstag, 10.05.2018, um 07:00 Uhr, befuhr ein 20-jähriger Grevenbroicher mit seinem Pkw Chrysler 300 M die B 59 aus Richtung Rommerskirchen in Fahrtrichtung Grevenbroich.

Vor der Ortslage Sinsteden kam der junge Mann vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers zunächst nach rechts und dann nach links von der Fahrbahn ab. Er fuhr über eine ca. zwei Meter hohe Böschung, überschlug sich und kam schließlich in einem angrenzenden Feld zum Stehen.

Der Fahrer blieb unverletzt, das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und erheblich beschädigt. Die B 59 wurde im Rahmen der Bergungsarbeiten kurzfristig in beide Richtungen gesperrt; zu nennenswerten Verkehrsstörungen kam es aufgrund des Feiertages nicht.