Heinz Strathmann aus Elsen: „Auf Mokkassins zum Nordpol“

Der mit dem Wolf schmust …

Grevenbroich. Er ist unter den drei Kastanienbäumen auf dem Kirmesplatz an der Deutsch-Ritter-Allee in Elsen geboren worden. Jetzt lebt Heinz Strathmann bereits seit 42 Jahren zwischen endlosen Schneelandschaften mitten in Norwegen. Reporterin Alina Gries sprach mit dem 62-Jährigen über Bärenangriffe, angefrorene Füße, abgebrannte Zelte und die Abenteuer-Expeditionen nach Sibirien oder der Mongolei. Von Alina Griesmehr

Nationalkicker Hasan-Ali Akcakaya

Mit deutschem Pass vors gegnerische Tor

"Die Hilfsbereitschaft der ,Normalen‘ ist heutzutage sehr gering", sagt Mehmet Akcakaya, "Behördengänge, Job-Vermittlung  – überall  ist es schwer einen Ansprechpartner zu finden. Es ist einfach keine Zivilcourage da." Die scheint es nur im Sport zu geben. Denn da hat sein Sohn Hasan-Ali Akcakaya, der seit seiner Geburt gehörlos ist, seinen Platz gefunden. Und zwar nicht nur in der Offensive, links oder rechts außen im Mittelfeld, sondern auch in der deutschen Fußballnationalmannschaft für Gehörlose. Von Alina Griesmehr

Tagebau: Wie stellt sich Landesregierung für die Jamaica-Verhandlungen auf?

In der Wirtschaftsausschusssitzung des Landtages am vergangenen Mittwoch habe FDP-Minister Andreas Pinkwart viele Fragen zur Position der Landesregierung zum Thema Braunkohle offen gelassen und nur ausweichend geantwortet, so der Bedburger Landtags-Abgeordnete Guido von den Berg. Die SPD wollte wissen, wie sich das Land im Zuge der Jamaika-Koalitions-Verhandlungen im Bund bei diesem Thema positionieren wolle. Von Gerhard Müllermehr

Fressen für Winterschlaf

Die 15 Gramm leichte, streng geschützte Haselmaus gehört zu den Schlafmäusen oder Bilchen. Mit einer Körperlänge von sieben bis neun Zentimetern und einem etwa acht Zentimeter langem dichten, fast buschig behaartem Schwanz ist sie die kleinste Vertreterin der Schlafmäuse bei uns. Sechs Jahre kann sie alt werden und hat bis zu zweimal im Jahr vier bis sechs Junge. In diesen Wochen frisst sich die Haselmaus mit Knospen, Blüten, Haselnüssen, Insekten und saftigen Beeren einen Winterspeck an. Von Gerhard Müllermehr

Jugendrat trägt im Ausschuss vor: Apfelwiese oder Bend?

Standort für Jugendpark gesucht, wo klackende Boards nicht stören

Wo findet sich in der Stadt ein Platz, an dem sich Jugendliche und junge Erwachsene treffen können? Gemeinsam Sport machen können? Dieser Frage müssen morgen die Mitglieder des Jugendhilfe-Ausschusses nachgehen, die zugleich auch einen neuen Standort für die Skater-Anlage finden müssen. Die muss nämlich vom momentanen Standort weichen. Weil sie zu laut sind ... Von Gerhard Müllermehr