Goldener Hindu-Tempel: Tamilen feiern "Puja"

Priester aus Sri Lanka bei der Eröffnungsfeier

"Der Tempel ist eine Bereicherung für Hochneukirch", betont Karl-Heinz Ehms. Nachdem der Hindu-Tempel in Rheydt wegen Nutzungsänderung geschlossen wurde, haben 50 bis 60 Tamilen jetzt die Möglichkeit ihre "Puja", Verehrung, in Hochneukirch zu feiern. Am Samstag gegen 12 Uhr wird der Hindu-Tempel offiziell an der Hochstraße eröffnet; High-Light wird der Besuch zahlreicher Priester aus ganz Europa und Sri Lanka sein, die den Tempel nach hinduistischen Bräuchen einweihen. Von Alina Griesmehr

Projekt „Bürgerbus“ wird noch einmal intensiv unter die Lupe genommen

„Der öffentliche Nahverkehr, der stündlich fährt, verbindet die Ortschaften Bedburdyck, Gierath, Jüchen, Hochneukirch und Hackhausen“, weiß SPD-Fraktionsvorsitzender Holger Witting, „der ganze nördliche Bereich ist aber nicht gut an den ÖPNV angeschlossen. Von Aldenhoven nach beispielsweise Bedburdyck kommt man nur schwer hin und zurück.“ Im Rahmen des Projektes „Bürgerbus“ hat Witting jetzt die Fahrpläne des ÖPNV ausgewertet. Von Alina Griesmehr

Australier löst den ersten Preis von Gitarrencontest ein Der Top-Kurier verlost für das Konzert Eintrittskarten

Am 7. Juli um 19 Uhr bestreitet der australische Gitarrist Campbell Diamond das nächste Konzert in der Ev. Hofkirche im Rahmen der „Jüchener Gitarrenkonzerte“ mit Gitarrenmusik vom Barock bis zur Moderne. Das Konzert gilt als ein Teil des ersten Preises des Internationalen Gitarrenwettbewerbs Oberhausen 2016, den Campbell Diamond gewonnen hat. Für passende Lichtinszenierung und Getränkeverkauf in der Konzertpause wird gesorgt. Von Alina Griesmehr