Motto: „Gemeinschaft leben und Erleben“ Offermanns wollen ereignisreiche Festtage

Krönungsabend 2016 in Bedburdyck und Stessen, der festliche Höhepunkt im Jahresreigen des Bürgerschützenvereins Bedburdyck-Stessen, fiel im vergangenen Jahr aus. Zum Königsvogelschuss im April vergangenen Jahres hat sich kein Königskandidat für das Schützenjahr 2016/2017 beworben und dies bei knapp 270 aktiven Schützen. Doch wie die Schützenfestsaison fast zu Ende ging meldete sich Andreas Offermann, der mit seiner Ehefrau Doris die Königswürde übernehmen wollte. Von Alina Griesmehr

Engels löst Mohren ab – neuer Vorsitzender

Der, seit dem Jahre 2001 CDU-Ortsverband Vorsitzende Karl-Heinz Mohren kündigte an, nicht länger für diesen Posten kandidieren zu wollen. Es sei schließlich an der Zeit die Verantwortung in jüngere Hände zu geben, so Mohren. Der Grund dafür liege im immer weiter zunehmenden Interesse junger Menschen an der Politik. Das Ratsmitglied führte weiter aus, dass sich die Politik diesem Wandel anschließen müsse, denn nur junge Leute können junge Leute vollständig verstehen. Von Alina Griesmehr

Endet am Samstag die königslose Zeit der traditionsreichen Bruderschaft?

Die Kirche feiert am 29. Juni das Fest der Apostelfürsten Peter und Paul. Früher war dieser Tag ein Feiertag, an dem auch die Arbeit ruhte und die Menschen sich ihrer Verbindung zur Kirche bewusst wurden. Denn der heilige Petrus wurde von Jesus beauftragt, der Kirche voranzugehen, sie zu leiten. Der heilige Paulus mühte sich als Völkerapostel die Kirche weit über das Ursprungsland Israel hinaus zu verbreiten. Von Gerhard Müllermehr

Tolerante Schuldemokraten bauen das Haus von Aleppo Gymnasiasten nehmen eine dotierte Ehrung entgegen

In historischem Ambiente des Rathauses und in Anwesenheit des Oberbürgermeisters der Stadt Bonn, Ashok Sridharan, fand die Preisverleihung des Bündnisses für Demokratie und Toleranz (BfDT) gegen Extremismus und Gewalt statt. Aus einer Bewerberzahl von über 4.000 Projekten und Initiativen wurden durch eine Jury die besten zehn Beiträge mit Geldpreisen prämiert im Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“. Von Alina Griesmehr