Gemeinschaft der Gemeinden Jüchen muss handeln:

Neue Zeiten für die Sonntagsmessen ab dem 1. Mai

 "Wir haben mit Pfarrer Franz-Karl Bohnen und mir nur noch zwei Priester in unserer Gemeinschaft der Gemeinden – das kann auf Dauer für acht Gotteshäuser nicht funktionieren..." Für Pfarrer Ulrich Clancett, Leiter der Gemeinschaft der Gemeinden (GdG) Jüchen ist der Fall klar: Es musste etwas in der Aufteilung der Sonntagsmessen in der GdG passieren. Nun legte er den neuen Plan vor, der ab dem 1. Mai gilt und nachhaltig wie auch langfristig durchzuführen ist – selbst wenn einer der beiden Priester für die Messfeiern ausfällt. mehr

Stephan Jaspers setzt sich gegen Michael Vieten durch

Spannend war es auf dem Schießstand am Stessener Bach, als mit Stephan Jaspers und Michael Vieten erstmals seit langer Zeit wieder zwei Königsbewerber an der Vogelrute traten, um sich im fairen Wettkampf um die Königswürde zu messen! Der Jubel wollte nicht enden, als Stephan Jaspers dem Vogel mit dem 39. Schuss den Garaus machte und sich damit zum neuen Kronprinzen des Bürgerschützenvereins Bedburdyck-Stessen kürte! Am 26. Juni werden er und seine Ehefrau Annette zum neuen Königspaar für das Jahr 2019 gekrönt werden. Ihnen zur Seite steht als Adjutantenpaar Wolfgang Huebinger mit Lebensgefährtin Gaby Breuer. Von Alina Griesmehr

Tödlicher Arbeitsunfall

37-Jähriger durch Erdmassen verschüttet

Am Montag ( 23.04 ), gegen 15.00 Uhr, wurden Polizei und Rettungskräfte nach Rommerskirchen-Oekoven gerufen. Nach ersten Meldungen war ein 37-Jähriger nach Ausschachtungsarbeiten an der Römerstraße auf einem Privatgundstück durch herabstürzende Erdmassen verschüttet worden. Rettungskräfte der Feuerwehr konnten den Mann schließlich aus dem Erdreich befreien und versuchten, ihn zu reanimieren. Er verstarb noch an der Unfallstelle. mehr

Brand in Mehrfamilienhaus

Vier Verletzte

Am Samstagabend (21.04.) kam es in der Grevenbroicher Südstadt zu einem Brandgeschehen, bei dem vier Personen durch Rauchgase verletzt wurden. Gegen 22:35 Uhr bemerkten die Bewohner des Mehrfamilienhauses auf der Gustav-Lück-Straße eine Rauchentwicklung im Treppenhaus und alarmierten die Feuerwehr. Bei deren Eintreffen hatten sich zwei Mieter bereits auf ein angrenzendes Garagendach geflüchtet, eine weitere Personen musste durch die Feuerwehr mit einer Brandschutzhaube aus dem Haus gerettet werden. mehr

Kita „Sausewind“ feiert ihr 25-jähriges Bestehen

Grund zum Feiern hatte am Samstag die Kindertagesstätte „Sausewind“: Sie begeht dieses Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum. Bei einem Tag der offenen Tür konnten sich die Gäste mit der Einrichtung vertraut machen: Bei einem Barfußlauf durften die kleinen Besucher verschiedenen Untergrund unter den nackten Füßen spüren, sie konnten einen Blumentopf bemalen und bepflanzen und mit einem Planwagen in die Dependance der „Sonnenkäfer“ fahren, wo sie mit frischem Popcorn versorgt wurden. Von Alina Griesmehr

Volltrunkenen Radfahrer erwartet Strafverfahren

Ein Fahrradfahrer verursachte am Mittwoch (18.4.), gegen kurz vor 17 Uhr, am Heyerweg einen Unfall, als er gegen ein geparktes Auto fuhr und stürzte. Der 55-Jährige zog sich glücklicherweise keine ernsthaften Verletzungen zu, kam aber in Erklärungsnot, als die hinzugezogenen Polizisten bei ihm eine Atemalkoholkonzentration weit jenseits der zulässigen Promillegrenze feststellten. Eine Blutprobe wurde notwendig. Die Weiterfahrt mit dem Rad wurde dem Betrunkenen selbstverständlich untersagt. mehr

Bernd Lohr für noch mehr "Wir-Gefühl"

Für uns als TV gibt uns die Gemeinde sehr viel wie zum Beispiel mit den Sportstätten. Wenn die Reaktionen auf Mängel jetzt noch schneller laufen würden, dann wäre die Zusammenarbeit perfekt", meint Bernd Lohr, Vorsitzender des TV Jüchen. Seit einem Jahr hat der Verein die Verwaltung über die Dreifachhalle in Jüchen übernommen. In seiner vierten Amtsperiode als Vorsitzender will Lohr alle Vereine noch mehr dazu bringen ab einem Strang zu ziehen. Von Alina Griesmehr