"Informatik wird ein großes Thema sein"

Kinder programmieren Spielautomaten

"Informatik ist wie Geige spielen", erzählt Marius Kilci, "man muss das Programmieren früh erlernen, wenn man gut sein will." Da es auf dem Arbeitsmarkt im Bereich der Informatik an Fachkräften mangelt, und es vor allem nur wenige Frauen in diesem Berufsfeld gibt, bietet der zweifache Familienvater einen "Programmierunterricht" an der Grundschule Jüchen an, um den Kindern die Informatik näher zu bringen. Von Alina Griesmehr

Mit neuem Schützenzug steht der Nachwuchs – nur der König 2019 fehlt

Mit ihrer traditionellen Dreifach-Veranstaltung starteten die Jüchener Schützen jetzt in die „heiße Phase“ vor dem großen Schützenfest am letzten Mai-Wochenende: Während sich nachmittags ab 14.30 Uhr die über 70-jährigen Jüchener zu einer gemütlichen Feier bei Kaffee und Kuchen trafen, wetteiferten auf dem eigens errichteten Schießstand nebenan insgesamt 35 Mannschaften um den Königspokal des Bürgerschützen- und Heimatvereins Jüchen. Von Alina Griesmehr

Nachfrage nach der Kurzzeitpflege steigt

Seniorenheime reagieren auf Entwicklung

"Wir haben sehr viele Anfragen für die Kurzzeitpflege, aber auch eine hohe Nachfrage der vollstationären Plätze", erzählt John Esser, Leiter des Seniorenheims "Haus Maria Frieden", "das liegt an der Veränderung des Klientel durch die neu festgelegten Pflegegrade, aber auch daran, dass die ambulante Pflege finanziell besser aufgestellt ist." Und auch beim Seniorenpark "carpe diem", ist die Situation ähnlich. Mit der Pflegebedarfsplanung des Rhein-Kreis, soll auf die künftige Entwicklung reagiert werden. Jüchen ist mit beiden Seniorenheimen aber sehr gut aufgestellt. Von Alina Griesmehr

Gemeinschaft der Gemeinden Jüchen muss handeln:

Neue Zeiten für die Sonntagsmessen ab dem 1. Mai

 "Wir haben mit Pfarrer Franz-Karl Bohnen und mir nur noch zwei Priester in unserer Gemeinschaft der Gemeinden – das kann auf Dauer für acht Gotteshäuser nicht funktionieren..." Für Pfarrer Ulrich Clancett, Leiter der Gemeinschaft der Gemeinden (GdG) Jüchen ist der Fall klar: Es musste etwas in der Aufteilung der Sonntagsmessen in der GdG passieren. Nun legte er den neuen Plan vor, der ab dem 1. Mai gilt und nachhaltig wie auch langfristig durchzuführen ist – selbst wenn einer der beiden Priester für die Messfeiern ausfällt. mehr

Stephan Jaspers setzt sich gegen Michael Vieten durch

Spannend war es auf dem Schießstand am Stessener Bach, als mit Stephan Jaspers und Michael Vieten erstmals seit langer Zeit wieder zwei Königsbewerber an der Vogelrute traten, um sich im fairen Wettkampf um die Königswürde zu messen! Der Jubel wollte nicht enden, als Stephan Jaspers dem Vogel mit dem 39. Schuss den Garaus machte und sich damit zum neuen Kronprinzen des Bürgerschützenvereins Bedburdyck-Stessen kürte! Am 26. Juni werden er und seine Ehefrau Annette zum neuen Königspaar für das Jahr 2019 gekrönt werden. Ihnen zur Seite steht als Adjutantenpaar Wolfgang Huebinger mit Lebensgefährtin Gaby Breuer. Von Alina Griesmehr

Tödlicher Arbeitsunfall

37-Jähriger durch Erdmassen verschüttet

Am Montag ( 23.04 ), gegen 15.00 Uhr, wurden Polizei und Rettungskräfte nach Rommerskirchen-Oekoven gerufen. Nach ersten Meldungen war ein 37-Jähriger nach Ausschachtungsarbeiten an der Römerstraße auf einem Privatgundstück durch herabstürzende Erdmassen verschüttet worden. Rettungskräfte der Feuerwehr konnten den Mann schließlich aus dem Erdreich befreien und versuchten, ihn zu reanimieren. Er verstarb noch an der Unfallstelle. mehr

Brand in Mehrfamilienhaus

Vier Verletzte

Am Samstagabend (21.04.) kam es in der Grevenbroicher Südstadt zu einem Brandgeschehen, bei dem vier Personen durch Rauchgase verletzt wurden. Gegen 22:35 Uhr bemerkten die Bewohner des Mehrfamilienhauses auf der Gustav-Lück-Straße eine Rauchentwicklung im Treppenhaus und alarmierten die Feuerwehr. Bei deren Eintreffen hatten sich zwei Mieter bereits auf ein angrenzendes Garagendach geflüchtet, eine weitere Personen musste durch die Feuerwehr mit einer Brandschutzhaube aus dem Haus gerettet werden. mehr