Schwerer Verkehrsunfall in Grevenbroich

Am Mittwoch, 20.06.2018, gegen halb fünf am Nachmittag, kam es an der Autobahnabfahrt der 540 zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 58-jähriger Kölner beabsichtigte die BAB 540 an der Abfahrt Gustorf zu verlassen um in Richtung Grevenbroich zu fahren. Im Rahmen des Linksabbiegemanövers kam es zum Zusammenstoß mit einem Pkw Ford Ka, der von einer 57-jährigen geführt wurde. Die Kölnerin befuhr die vorfahrtberechtigte L 116 in Richtung Bergheim. mehr

Großer Zapfenstreich zum Vereins-Jubiläum

Mit einem Festkommers haben am Samstag die Festlichkeiten zum 150-jährigen Jubiläum des Bürgerschützenvereins Bedburdyck-Stessen begonnen. Nachdem das Regiment und die Ehrengäste Ihre Plätze eingenommen hatten, marschierte das Tambourcorps „Heimattreue Elfgen“ und die Musikkapelle „Erftblech“, begleitet von Fackelträgern und den Fahnenabordnungen des Regiments, mit dem „Yorkscher“ Marsch zum großen Zapfenstreich auf, für den vorab schon die Kesselpauken positioniert worden waren! Von Alina Griesmehr

Armin Settels: Genie unter den Einsteins „Man braucht vor allem abstraktes Denken“

„Vor allem angehende Studenten haben Probleme mit Mathe“, weiß Carsten Kaus, Mathe- und Physiklehrer am Gymnasium Jüchen sowie Leiter des Projektkurses „MathePlus“, aus persönlicher Erfahrung. Deswegen haben Professoren der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen Inhalte zusammengestellt, die in der Schule erlernt werden könnten. Jetzt hat Armin Settels die zugehörige Zertifikatsklausur überdurchschnittlich bestanden. Von Alina Griesmehr