Brand in Mehrfamilienhaus

Vier Verletzte

Am Samstagabend (21.04.) kam es in der Grevenbroicher Südstadt zu einem Brandgeschehen, bei dem vier Personen durch Rauchgase verletzt wurden. Gegen 22:35 Uhr bemerkten die Bewohner des Mehrfamilienhauses auf der Gustav-Lück-Straße eine Rauchentwicklung im Treppenhaus und alarmierten die Feuerwehr. Bei deren Eintreffen hatten sich zwei Mieter bereits auf ein angrenzendes Garagendach geflüchtet, eine weitere Personen musste durch die Feuerwehr mit einer Brandschutzhaube aus dem Haus gerettet werden. mehr

Volltrunkenen Radfahrer erwartet Strafverfahren

Ein Fahrradfahrer verursachte am Mittwoch (18.4.), gegen kurz vor 17 Uhr, am Heyerweg einen Unfall, als er gegen ein geparktes Auto fuhr und stürzte. Der 55-Jährige zog sich glücklicherweise keine ernsthaften Verletzungen zu, kam aber in Erklärungsnot, als die hinzugezogenen Polizisten bei ihm eine Atemalkoholkonzentration weit jenseits der zulässigen Promillegrenze feststellten. Eine Blutprobe wurde notwendig. Die Weiterfahrt mit dem Rad wurde dem Betrunkenen selbstverständlich untersagt. mehr

Spargel in allen Formen und Geschmacksnuancen

Wie bereits vor einiger Zeit angekündigt, sollen zwischen den Gemeinden Peel en Maas und Grevenbroich künftig einige Male im Jahr Städtebustouren angeboten werden. Diese Touren sollen immer unter einem Thema stehen. Die erste Tour geht am 10. Mai von Grevenbroich nach Peel en Maas und steht unter dem Motto „Spargelgenuss in Peel en Maas“ An diesem Tag findet der „AspergeShopdag“ in Panningen, dem Verwaltungssitz von Peel en Maas, statt. Von Gerhard Müllermehr