| 09.41 Uhr

„Grevenbroich kann Karneval. Es war der Hammer. Danke für den tollen und jecken Abend“

„Grevenbroich kann Karneval. Es war der Hammer. Danke für den tollen und jecken Abend“
Mickie Krause kam um Mitternacht und überzeugte eine Stunde lang mit seinen bekannten Hits: Unten Marc Pesch, Krause und Friends.
Noithausen. Auch im 15. Jahr bleibt die kölsche Karnevalsnacht „Da simmer dabei“ die größte Fastelovends-Veranstaltung in der Region: 2.300 Menschen waren am Karnevalssamstag am neuen Standort mit dabei. Die Organisation klappte hervorragend; der Altersschnitt lag bei deutlich über 30 Jahren. Von Gerhard Müller

„All das, was wir umsetzen wollten, haben wir entsprechend erfüllt“, freute sich Organisator und DJ Marc Pesch, der „Da simmer dabei“ gemeinsam mit seinen Freunden Holger Pfeiffer, Andreas Behr, Jörg Matuszewski und Zeltebauer Hans-Georg Späth erfolgreich auf die Beine gestellt hatte.

Auch die Lärmbelästigungen für die Umgebung hielten sich in Grenzen. „Es gab keine einzige Lärmbeschwerde“, so Andreas Behr.

Auch das Ordnungsamt stattete der Veranstaltung einen Besuch ab und zeigte sich sehr zufrieden. Bürgermeister Klaus Krützen hatte im Dezember „grünes Licht“ für eine Ausrichtung der Veranstaltung auf dem früheren „Blumen Esser-Gelände gegeben.

Die Besucher zeigten sich begeistert. „Es war der Hammer“, schrieb Andre Höveler bei „facebook“.

Und Claudia Michel meinte im gleichen Medium: „Grevenbroich kann Karneval! Danke für einen tollen Abend mit netten Jecken, super Stimmung und Partymusik.“

Als „Geburtstagsgeschenk“ für die Besucher hatten die Organisatoren Deutschlands Partystar Nummer 1, Mickie Krause, verpflichtet. Pünktlich um Mitternacht stand Krause auf der Bühne, spielte fast 60 Minuten alle bekannten Hits und sorgte gemeinsam mit DJ Marc Pesch für eine wirklich großartige Stimmung.

„Busreisen Fücker“ sorgte für einen Shuttle-Buspendelverkehr. Im nächsten Jahr sollen noch mehr Busse eingesetzt werden, da die Fahrzeuge teilweise bis auf den letzten Platz belegt waren.

Die „Volksbank Erft“ präsentierte vor Ort eine tolle Fotoaktion. Alle Gäste konnten sich vor einem Luftballon-Hintergrund fotografieren lassen und die Bilder direkt mit nach Hause nehmen. Alle Fotos gibt es auf

www.dasimmerdabei.info

(Kurier-Verlag)