| 12.32 Uhr

Der tanzende Dank der Kinder

Anfang März feierte das Familienzentrum "St. Clemens II" in Kapellen das 40-jährige Dienstjubiläum von Kindergartenleitern Marliese Rösgen. Die Kinder, die Kolleginnen und der Elternrat überraschten sie mit einer besonderen Feier. In einem "märchenhaften Ambiente" nahm die Jubilarin auf ihrem Ehrenplatz die Gratulationen entgegen (Foto). Rösgen konnte Gedichte, Lieder und einen Tanz der Kinder genießen. Weitere Gratulanten waren Vertreter des Kirchenvorstandes, der Rendantur, Familienangehörige, andere Kindergartenleiterinnen sowie Freunde und Bekannte. Von Gerhard Müller

Im September 1975 trat Marliese Rösgen eine Stelle als Erzieherin in der Katholischen KiTa in Holzheim an. Nach einem Erziehungsurlaub im September 1988 wurde sie Leiterin der katholischen KiTa "St. Clemens II" in Kapellen. Mit viel Engagement und Weitblick führte Rösgen ihren Kindergarten durch die sich ständig ändernden Anforderungen. So entwickelte sich die ehemalige Kita unter ihrer Leitung zu einem modernen Familienzentrum. In ihrer Freizeit interessiert sie sich sehr für Architektur, Kunst und Musik.

(Kurier-Verlag)