| 07.08 Uhr

Goldener Stern für Wolfgang Kuck

Goldener Stern für Wolfgang Kuck
Oekoven. Ein großer Moment: Wolfgang Kuck, Diözesan-Bundesmeister und Vorsitzender der Schützen-Bruderschaften im Erzbistum Köln, bekam den „Goldenen Stern“ zum „St. Sebastianus“-Ehrenkreuz verliehen – eine der größten Auszeichnungen des „Bundes der Historischen Deutschen Schützen-Bruderschaften“. Seine Stellvertreter im Amt des Diözesan-Bundesmeisters, Robert Hoppe (Grevenbroich), Dietmar Vetterling (Brühl), Klaus Zinke (Königswinter) und Tobias Kötting (Birken-Honigsessen) bedankten sich gemeinsam mit Bundesschützenmeister Emil Vogt bei Kuck und dessen Ehefrau Carola für ein mehr als 40-jähriges Schützen-Engagement. Von Gerhard Müller
(Kurier-Verlag)