| 13.47 Uhr

Taschendiebe unterwegs
Trickdiebe stehlen 69-Jähriger Geldbörse

Neurath. Eine 69-jährige Grevenbroicherin wurde gegen 11:10 Uhr in einem Discounter an der Donaustraße in Neurath von einem unbekannten Mann angesprochen.

Dieser verwickelte die Kundin in ein Gespräch. So abgelenkt, bemerkte die Seniorin nicht, wie eine offensichtliche Komplizin des Mannes ihr in den Stoffbeutel griff. Geschickt gelang es der Frau, die Geldbörse der 69-Jährigen heraus zu fingern. Anschließend verschwand das diebische Duo aus dem Geschäft. Die beiden Tatverdächtigen können folgendermaßen beschrieben werden: Der Mann war etwa 165 bis 170 Zentimeter groß, zirka 35 bis 38 Jahre alt, hatte eine normale Statur, kurze schwarze Haare und auffällig dicke Augenbrauen, er trug eine dunkle Jacke, ausgewaschene Blue-Jeans, ein graues Shirt und schwarze Schuhe. Seine leicht übergewichtige Komplizin war ungefähr

30 bis 35 Jahre alt, hatte schwarze, zum Dutt, gebundene Haare, sie trug ein kariertes Jackett, eine dunkle Bluse, dazu eine hell beige Hose und rosafarbene Sportschuhe. Nach Angaben eines Zeugen stieg das Duo in einen bordeauxfarbenen Wagen, vermutlich "asiatischer"

Hersteller. Wer Hinweise zu den Tatverdächtigen geben kann, wird gebeten die Polizei unter 02131 300-0 zu informieren.