| 07.53 Uhr

Zwei Züge für König Plag!

Zwei Züge für König Plag!
Stefan und Petra Plag stehen am kommenden Mittwoch als amtierendes Königspaar im Blickpunkt.
Südstadt. Königspaar der „Gemeinschaft der Südstadt“ sind Stefan und Petra Plag vom Jägerzug „Südstadtfalke“. Und die stellen damit bereits ihren fünften Schützenkönig und den dritten seit 2009. Vorbildlich! Von Gerhard Müller

Zusätzlich ist Stefan Plag Ehrenmitglied im Jägerzug „Kaiserjäger“ und hat somit zwei Königszüge an seiner Seite. Außerdem ist er bereits seit Mitte der 90er Jahre im Vorstand aktiv, seit 2012 als Vizepräsident.

Geboren wurde er im Januar 1963 in Giesenkirchen. Seine Lehre zum Hochbau Facharbeiter machte er bei der „Krahwinkel“ und ist nun seit 1983 beim Erft-Werk beschäftigt.

Seine Gattin Petra wurde im August 1961 in Neurath geboren ist gelernte Metzgereifachverkäuferin. Sie arbeitet bei EDEKA in der Südstadt.

Zu Stefan Plags königlichen Hobbys gehören das Motorradfahren und sein Fußballverein, die „Borussia“ aus Mönchengladbach.

Weiterhin lebt der König der „Gemeinschaft der Südstadt“ für seine Ehrenämter: Neben seiner Tätigkeit im rheinischen Sommerbrauchtum ist er sozusagen der Mann für alles im GoT, dem Jugendheim in der Südstadt. Dort ist Mitorganisator der überaus beliebten Oldi-Disco.

Petra Plag ist Mitglied in einem Neurather Klompenzug. Gemeinsam entspannen die beiden sich gerne in ihrem Wohnwagen im Sauerland. Und sie verbringen gerne Zeit mit ihren Enkelkindern. Übrigens: Die Plags haben zwei Kinder und vier Enkelkinder.

Sohn Denis ist der aktueller Kronprinz der „Gemeinschaft der Südstadt“ und folgt somit am Dienstag als König auf seinen Vater. Tochter Nadine steht den beiden aktuell gemeinsam mit ihrem Mann Peter als Adjutantenpaar zur Seite.

(Kurier-Verlag)