| 23.04 Uhr

Chor übt „gesundes Singen“

Chor übt „gesundes Singen“
Die intensive Arbeit hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht, begeistert und zufrieden gingen die Sänger und Sängerinnen des „Regenbogenchores“ und Sarah Bouwers nach Hause.
Kapellen. „Singen befreit. Darum sollte es sich mühelos anfühlen und mit Leichtigkeit erklingen.” Dieses Credo Sarah Bouwers zeigte in einem Workshop des Kapellener „Regenbogenchores“: Ihre ungebremste Liebe zur Musik und ihre persönliche Energie riss alle Sängerinnen und Sänger an diesem Tage mit. Sie ging schwerpunktmäßig auf die Komponente „Vocal Health“ ein: „Kurzum beschrieben als gesundes Singen, das sich auf das Zusammenbringen von Körper, Geist und Stimme konzentriert. Eben bewusst und gesund bei Stimme sein“ ein. Anschließend erarbeitete sie Lieder aus dem Pop-Bereich, die der Chor bei seinen nächsten Auftritten präsentieren wird. Von Gerhard Müller
(Kurier-Verlag)