| 14.44 Uhr

Tageswohnungseinbrecher in Garzweiler unterwegs
Polizei sucht Zeugen

Jüchen. Durch die Terrassentür stiegen Unbekannte am Dienstag (12.06.), in der Zeit zwischen 09:45 Uhr und 12:00 Uhr, in ein Einfamilienhaus an der Garzweiler Allee ein. Schränke und Schubläden wurden bei ihrer Suche nach Wertsachen durchwühlt. Die Einbrecher entwendeten, nach ersten Erkenntnissen, einen Autoschlüssel. Einer Nachbarin fielen, zwischen 10:00 Uhr und 11:00 Uhr, zwei verdächtige junge Männer auf, die im Bereich des zurückliegenden Grundstückes über einen Fußweg verschwanden. Eine Personenbeschreibung des Duos liegt nicht vor. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und erbittet Hinweise unter 02131 300-0.

Einbruchschutz durch intakte Nachbarschaft: Die Polizei kann nicht überall sein, um Straftaten zu verhindern. Doch Nachbarn, die einander helfen, gibt es fast immer. Pflegen Sie daher den Kontakt zu Ihren Nachbarn - für mehr Lebensqualität und Sicherheit. Sprechen Sie die Bewohner Ihres Hauses oder Ihrer Nachbarhäuser an. Es gilt aufmerksam zu sein, gegenüber Fremden und eine gesunde Skepsis an den Tag zu legen, bevor man jemandem mittels elektronischem Türöffner Zugang zum Haus gewährt. In einer aufmerksamen Nachbarschaft haben Einbrecher, Diebe und Betrüger kaum eine Chance. Wenn Ihnen oder Ihren Nachbarn etwas verdächtig vorkommt, verständigen Sie sofort die Polizei (Notruf 110).