| 08.22 Uhr

Sportliche Schuhe statt Klompen beim Sportfest

Sportliche Schuhe statt Klompen beim Sportfest
Thorsten Carl (links) und Peter Vollenbroich. FOTO: Foto: privat
Otzenrath. Nach der Umsiedlung im Jahr 2015 wurde die Jugendabteilung des SV Otzenrath am neuen Standort schnell wieder aufgebaut. Seit 2006 findet jährlich das Jugendturnierwochenende statt. Hier haben alle Mannschaften vor heimischem Publikum die Chance ihr Können zu beweisen. Im März diesen Jahres wurde der neue Jugendvorstand mit Peter Vollenbroich und Thorsten Carl auf der Jahreshauptversammlung des SV gewählt. In den vergangenen Jahren wurde aus dem Turnier ein „einfacher“ Spielmodus, da viele Mannschaften noch in der Meisterschaft spielen. Aufgrund der Vielzahl an Jugendmannschaften ist ein Turnier für alle kaum umsetzbar und so hat jede Mannschaft einmal, dafür über die volle Länge, die Möglichkeit sich zu beweisen. Derzeit kann der neue Jugendvorstand nicht nur von der gewonnen Meisterschaft der A-Jugend berichten sondern konnte auch vor kurzem Verkünden, dass es in der neuen Saison wieder eine Bambini-Mannschaft des Jahrgangs 2011/2012 geben wird. Für die C-Jugend des Jahrgangs 2003/2004 plant man in der neuen Saison eine Spielgemeinschaft zusammen mit dem VfL „Viktoria“. Die Jugendspiele finden jeweils am Samstag und Sonntag ab 9 Uhr statt. Den Abschluss des Fußballwochenendes macht die erste Mannschaft mit einem Testspiel gegen den VfL „Viktoria“. Natürlich findet am Freitag ab 18 Uhr auch wieder das traditionelle Klompenturnier statt. „Die Klompengruppen kommen dann in Sportschuhen“, lacht Sabine Queck. Von Alina Gries
(Kurier-Verlag)