| 14.28 Uhr

Bewohner überrascht Einbrecher
Täter konnte mit Parfum und Tasche entkommen

Hochneukirch. In Hochneukirch überraschte der Bewohner eines Reihenhauses an der Oderstraße ungebetene Gäste auf frischer Tat.

Durch verdächtige Geräusche auf den Einbruch aufmerksam geworden, sah der Zeuge am Mittwochabend (20.12.), gegen 17:50 Uhr, plötzlich einen unbekannten Mann durch seinen Garten rennen. Parallel dazu entdeckte er die offenstehende Terrassentür und informierte die Polizei.

Vom Flüchtigen, der Parfum und eine Tasche hat mitgehen lassen, ist lediglich bekannt, dass er eine dunkle Jogginghose mit weißen Streifen trug. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet mögliche Zeugen, die weitere verdächtige Beobachtungen im Umfeld des Tatortes gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 02131-3000 zu melden.

"Soll ich einen entdeckten Einbrecher aufhalten?" - Vorsicht! Einbrecher wollen nicht entdeckt werden und vermeiden nach Möglichkeit jede Konfrontation. Wenn Sie einen Einbrecher bemerken: Stellen Sie sich ihm keinesfalls in den Weg! Verständigen Sie stattdessen sofort die Polizei und geben Sie ihr eine möglichst gute Beschreibung des Täters und seines eventuell eingesetzten Fluchtfahrzeugs. Warten Sie mit der Information an die Polizei nicht. Wählen Sie in diesen Situationen sofort die Notrufnummer 110.