| 09.37 Uhr

Alle Jahre wieder: Kölsche Weihnacht am Gillbach

Alle Jahre wieder: Kölsche Weihnacht am Gillbach
Anstel. Die Vorbereitungen für die „Kölsche Weihnacht“ der KG „Rut-Wieß“ Rommerskirchen laufen auf Hochtouren. Die Veranstaltung findet am zweiten Adventsonntag (9. Dezember) wie üblich im so genannten „Gillbach Gürzenich“ am Nettesheimer / Gorchheimer Weg statt. Von Gerhard Müller

Einlass ist um 13 Uhr; der Beginn wurde auf 14 Uhr festgelegt.

Die Mischung aus Weihnachten und dem „kölsche Jeföhl“ ist es, die diese Veranstaltung in den vergangenen Jahren immer begehrter werden ließ, gerade auch mit ruhigen, besinnlichen Tönen und Geschichten.

In dem hochkarätigen Programm, welches die Besucher in diesem Jahr erwartet, geben sich wieder einmal bestens bekannte Kräfte des Kölner Karnevals ein Stelldichein.

Diesmal sind unter Anderem mit dabei „Zwei Hillije“, Willibert Pauels (Foto), die coole Kombo „Lupo“, Martin Schoops, Jörg Runge bekannt als „Dä Tuppes vom Land“ und Philipp Godart.

Für das leibliche Wohl und für Getränke ist natürlich auch wieder einmal bestens gesorgt.

Der Kartenvorverkauf findet am 6. Oktober in der Zeit von 10 bis 13 Uhr im „Cap“ in Rommerskirchen statt. Der Preis pro Karte beträgt 17,50 Euro.

Alternativ können die Karten auch unter der amtlichen Telefon-Rufnummer 0177/74 57 25 5 bestellt werden. Da heißt es dann wieder, ganzt schnell zugreifen, um mit dabei zu sein ...

(Kurier-Verlag)