Immobilien Hildegard Pfister

Immobilien Hildegard Pfister

Seit 9 Jahren führt Hildegard Pfister mit Begeisterung und Leidenschaft ein erfolgreiches Immobilienbüro im Herzen von Jüchen.

Nach Düsseldorf und Mönchengladbach, wo sie vorher 15 Jahre lang Immobilien vertrieben hat, ist sie der Überzeugung, dass Jüchen und Umgebung ein perfektes Pflaster für diese Branche ist und viel Potential bietet.

Mit viel Einsatzfreude und Spaß an der Arbeit bekamen auch dieses Jahr wieder einige Häuser neue Besitzer.

"Unsere durchschnittliche Vertriebszeit beträgt 53 Tage", sagt Hildegard Pfister. Der Top-Verkauf - sehr zur Freude der Verkäufer - ist eine Immobilie, die innerhalb von 35 Tagen neue Eigentümer fand. Darüber darf die Power-Frau stolz sein.

Durch die Tätigkeit mit Vermietung und Verkauf entstehen immer wieder Freundschaften, die weit über das Geschäftliche hinaus gehen und jahrelang anhalten.

So schenkt Hildegard Pfister — auch wenn die Arbeit ruft - gerne älteren Menschen Zeit und Zuwendung, mal für Kaffee und Kuchen oder nur mit einem Besuch, bei dem die große freundliche Irish-Wolfhündin Lea nicht fehlen darf. Das Geschäft geht vor ... ja natürlich..., aber wenn Not ist, wird auch ein Termin verschoben. Ob verletzter Reiher oder junges Igelchen... für alle hat Hildegard Pfister ein großes Herz und sorgt für artgerechte Versorgung.

Zuletzt wurden von ihr ein Kater, der zurückgelassen sein Leben über 3 Jahre draußen fristen musste und ein Kätzchen, das im Winter ausgesetzt herumirrte, adoptiert.

" Ich kann einfach nicht wegsehen und ein Tier seinem Leiden überlassen ".

Aufgrund der Weiterempfehlung von zufriedenen Kunden werden im Umkreis bis zu 50 km mittlerweile Objekte vermarktet und Hildegard Pfister ist immer wieder neugierig auf neue Menschen, deren Häuser, Lebensumstände und sie ist überzeugt: wir machen Menschen glücklich ... z.B. wenn diese den Zuschlag für ein ersehntes Haus bekommen oder die Traumwohnung mieten können.

Und es bleibt immer Zeit und Hilfe für Mitmenschen oder ein "Not-Fellchen"

trotz vollem Terminkalender … Herz geht vor !