| 13.11 Uhr

Kinderbibelwoche mit beiden Kirchengemeinden

Kinderbibelwoche mit beiden Kirchengemeinden
Die Mischung macht’s: Bei der diesjährigen Kinderbibelwoche haben sich die evangelischen Kirchengemeinden das erste Mal zusammengeschlossen. FOTO: Foto: privat
Jüchen. Erstmalig haben die beiden Evangelischen Kirchengemeinden Jüchen und Otzenrath-Hochneukirch in den Osterferien Kinder im Grundschulalter zu einer gemeinsamen Kinderbibelwoche eingeladen. Die beiden Jugendleiter Birgit Erke und Rene Bamberg sowie ihr großes Vorbereitungsteam brachten den Kindern auf fröhliche Art und Weise unterschiedliche Helden der Bibel näher. Von Alina Gries

Dabei ging es zum Programm abwechselnd in die beiden Gemeindehäuser. Als Höhepunkt der Woche stand ein Ausflug in den Tierpark an. Zur Erinnerung an die tolle Woche entstanden zwei gemeinsam gestaltete Kunstwerke, die nun in dem jeweiligen Jugendraum der Gemeinden aushängen. „Es war eine Bereicherung für alle“, berichtet Erke freudestrahlend, „wir konnten eine neue Türe aufstoßen.“ So soll das Projekt im nächsten Jahr wiederholt werden. „Im nächsten Jahr wollen wir auch eine Sommerferienfreizeit gemeinsam planen gemeinsam mit dem Rhein-Kreis auf einem Bauspielplatz“, verrät Erke.

(Kurier-Verlag)