| 08.11 Uhr

Pedelecfahrer nach Verkehrsunfall schwerverletzt

Jüchen. Am frühen Samstag Abend (04.08.2018) kam es an der Kreuzung Hamscherstraße/Meisingstraße zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

Ein 71-jähriger Jüchener befuhr mit seinem PKW Daimler die Meisingstraße in Richtung Hamscherstraße und wollte im weiteren Verlauf in Richtung Garzweilerallee abbiegen. In Höhe der Querungshilfe kam es zum Zusammenstoß mit einem 74-jährigen Mönchengladbacher, der mit seinem Pedelec den Radweg der Hamscherstraße in Richtung Garzweiler Allee befuhr. Der Pedelecfahrer erlitt trotz getragenem Fahrradhelm eine schwere Kopfverletzung und mußte zur stationären Behandlung mittels Rettungswagen einem umliegenden Krankenhaus zugeführt werden. Zum Transport mit einem ebenfalls alarmierten und vor Ort eingesetzten Rettungshubschrauber kam es nicht.