| 15.47 Uhr

Polizei bittet um Hinweise nach Einbruch in Einfamilienhaus
Täter gelangen am Nachmittag in das Haus

Jüchen. Bei einem Einbruch in ein Haus an der Straße "In den Weiden", stahlen Unbekannte am Samstag Geld und Schmuck. Sie hatten sich am Samstag, im Zeitraum zwischen 11:30 und 17:15 Uhr, gewaltsam über die Terrassentür Zutritt verschafft.

Den Einbruch bemerkten die Bewohner, als sie am Nachmittag nach Hause zurückkehrten. Sie verständigten die Polizei, die Spuren sicherte und die Ermittlungen aufnahm. Inzwischen ist das Kriminalkommissariat 14 mit dem Einbruch befasst und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02131 300-0, falls jemand etwas Verdächtiges in Tatortnähe beobachtet hat.

Dass man sich vor Einbrüchen schützen kann, zeigt die Erfahrung der Polizei. Mehr als ein Drittel aller Wohnungseinbrüche bleibt im Versuch stecken, nicht zuletzt wegen sicherungstechnischer Einrichtungen. Die Polizei im Rhein-Kreis Neuss bietet interessierten Wohnungseigentümern an der Jülicher Landstraße 178 in Neuss dazu kostenlose Beratungen an. Die nächsten Termine finden statt am Mittwoch, 22 und 29.11.2017, jeweils um 18 Uhr. Eine Anmeldung ist unter der Telefonnummer 02131 3000 erforderlich.